Geschichte

  • 08. August 1955: Georg Knaupp legt im Alter von 25 Jahren seine Meisterprüfung in Koblenz ab
  • 11. August 1955: Georg Knaupp gründet das Unternehmen „Georg Knaupp Dachdeckermeister“ in Bad Nauheim
  • 1973-1985: Die beiden Söhne und eine Tochter von Georg Knaupp erlernen im väterlichen Betrieb den Dachdeckerberuf und die beiden Söhne legen Ihre Meisterprüfung ab.
  • 14. August 1994: Firmengründer Georg Knaupp verstirbt, das Unternehmen wird von seiner Frau Waltraud Knaupp und seinem Sohn Hans-Gerd Knaupp, der seine Meisterprüfung am 10. September 1988 in Wiesbaden bestanden hatte gemeinsam weitergeführt
  • 2001: das Unternehmen erwirbt ein ca. 1200m² großes Grundstück im Gewerbepark Wölfersheim und errichtet dort eine neue Lagerhalle sowie eine Büro- und Sozialgebäude
  • 01. Mai 2003: Hans-Gerd Knaupp übernimmt das Unternehmen in zweiter Generation
  • 29. Januar 2009: Timo Georg Knaupp, der jüngste Sohn von Hans-Gerd Knaupp besteht seine Gesellenprüfung im Dachdeckerhandwerk
  • 29. April 2011: Timo Georg Knaupp besteht die Prüfung zum Dachdeckermeister
  • 20. April 2013: Timo Georg Knaupp besteht die Prüfung zum Zimmerermeister
  • 01. Januar 2014 das Unternehmen wird in „Georg Knaupp Zimmerei&Dachdeckerei“ umbenannt
  • 08. April 2017: Timo Georg Knaupp besteht die Prüfung zum anerkannten Gebäudeenergieberater (HWK)
  • 01.01.2018: Hans-Gerd Knaupp übergibt das Unternehmen an seinen Sohn Timo Georg Knaupp, steht Ihm aber weiterhin tatkräftig zur Seite
  • 2020 das Unternehmen erwirbt angrenzend an das bestehende Grundstück weitere 1400m² und errichtet dort eine moderne Abbundhalle für die anfallenden Zimmererarbeiten

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fa. Georg Knaupp --- Im Leituch 12 --- 61200 Wölfersheim